die werke

Kunst .....nicht künstlich

DSCF1848 2.jpg

Für meine Arbeiten verwende ich natürliche Rohstoffe und mische die Farben frisch nach eigenen Rezepturen unmittelbar vor der Verarbeitung. Die Natur bietet uns so viele Möglichkeiten aus chemische Bindemittel zu verzichten mit dem Erfolg dass dadurch ganz besondere Effekte entstehen. 

Die Strukturen sind die Basis für meine Technik und diese wird mit einer besonderen Mischung aus Lehm und verschiedenen Fasern hergestellt. Als Untergrund bietet mir ein rohes Leinengewebe oder auch eigens angefertigte Holzpaneele die idealen Bedingungen. Bei diesen besonderen Grundierungen kommt die Kraft ins Bild, denn mit einigem Druck wird der Lehm aufgetragen und fest mit dem Untergrund verrieben. Meist entsteht auch bei diesem Prozess ein Gefühl oder eine Idee für das spätere Werk.

In vielen dünnen Farbschichten darf sich nun das Motiv herauskristallisieren und mit jeder Ebene wird immer klarer was sich ausdrücken möchte. 

Der Prozess des Malen ist ein unentwegtes Raum geben und beobachten, im Wechselspiel zum aktiven gestalten und verändern.

Fertig ist ein Bild wenn meine Seele beim Anblick lächelt und sich ein gutes Gefühl breit macht, so dass ich Selbst darin wieder einen Raum bekommen.

Da schließt sich für mich ein Kreis indem GEBEN und NEHMEN im Ausgleich sind.

IMG_3634.heic
IMG_3705.jpg
IMG_3703.heic
DSCF1882.jpg
Pur Lehm schrift.jpg